Happy New Year 2017

Jeder Mensch ist ein Suchender heißt es in der christlichen Soziallehre. Er ist ein Suchender, kann auswählen, kann entscheiden, kann aber auch irren. Diese Suche nach Selbstverwirklichung wird heute als seine Freiheit und seine Würde bezeichnet, frei nach dem Motto: “Der Weg ist das Ziel!“ Aber was hilft dem Menschen seine Freiheit, wenn er am falschen Ort oder bei falschen Freunden sucht? Wenn er einen Lebensstil wählt, der ihn von sich selbst entfremdet? Dann raubt ihm die Suche nach seinem Selbst seine Freiheit und seine Würde!

Wonach sucht der Mensch? Der Mensch ist nach christlichem Verständnis ein geschaffenes Urbild Gottes. Wenn das stimmt, dann ist die Idee der Selbstverwirklichung bereits das Problem! Der Mensch kann sich selbst und seine Identität nur dort finden wo sie ist, im Urbild, in der Familie!

So möchte ich anregen zum Jahreswechsel über die entscheidende Bedeutung der Eltern-Kind Beziehung und der Beziehung zwischen Gott und Mensch zu reflektieren.

Das Team des Familienforums Österreich wünscht Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2017

Josef Gundacker
Im Namen des gesamten Teams